zurück nach oben
ACHTUNG: Ihr Browser ist veraltet, dies kann zu Sicherheitsrisiken führen. Außerdem kann nicht gewährleistet werden, dass die Seite korrekt dargestellt wird. Bitte prüfen Sie Ihren Browser auf Updates oder verwenden Sie einen anderen.

Informationen zum Update
d-werk GmbH
Menü d-werk

entfesselt! Malerinnen der Gegenwart

Kommunikation ist Vertrauenssache – zum 20sten Mal d-werk

Die Malerei wurde in den vergangenen Jahrzehnten mehrfach für tot erklärt. Dabei ist gerade die figurative Malerei lebendiger denn je. Für diesen Erfolg stehen viele Künstlerinnen. Von ihnen kommen seit einigen Jahren wichtige Impulse. Dennoch finden sie in der öffentlichen Wahrnehmung immer noch nicht die ihnen angemessene Resonanz.

Die Ausstellung möchte ein Bewusstsein für diese Entwicklung schaffen und präsentiert 19 ausgewiesene Positionen von Cecily Brown, Stephanie Dost, Marlene Dumas, Isabelle Dutoit, Zohar Fraiman, Franziska Guettler, Xenia Hausner, Katharina Immekus, Marianna Krueger, Kathrin Landa, Verena Landau, Rosa Loy, Christa Näher, Justine Otto, Cornelia Schleime, Sarah Schumann, Eva Schwab, Alex Tennigkeit, Miriam Vlaming.

Die Künstlerinnen sind in der von Prof. Dr. Martin Oswald kuratierten Ausstellung überwiegend mit aktuellen Werkgruppen vertreten.

Wir freuen uns, mit „entfesselt!“ die 20ste Ausstellung auf Schloss Achberg kommunikativ begleiten zu dürfen.

d-werk GmbH Kommunikation und Gestaltung
Seestraße 35 | 88214 Ravensburg
Telefon: +49 751 35951-0 | Fax: +49 751 35951-29