zurück nach oben
ACHTUNG: Ihr Browser ist veraltet, dies kann zu Sicherheitsrisiken führen. Außerdem kann nicht gewährleistet werden, dass die Seite korrekt dargestellt wird. Bitte prüfen Sie Ihren Browser auf Updates oder verwenden Sie einen anderen.

Informationen zum Update
d-werk GmbH
Menü d-werk
Digitalisierung und Heimat: Gemeinder Schlier

Digitalisierung und Heimat: Projektbegleitung von A bis Z

Das Förderprojekt „Digitalisierung und Heimat – Digitalisierung braucht Heimat. Heimat braucht Digitalisierung“ des Landes Baden-Württemberg wurde von Prof. Dr. Klaus Koziol in Zusammenarbeit mit dem Gemeindetag Baden-Württemberg ins Leben gerufen. Es läuft unter dem Dach der Initiative „Städte und Gemeinden 4.0 – Future Communities“ des Gemeindetags Baden-Württemberg und wird vom Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration im Rahmen der landesweiten Digitalisierungsstrategie „digital@bw“ gefördert. Ziel des Projekts ist es, die Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit ihren Gemeinden zu stärken.

Zentral ist die Fragestellung, wie die reale Gemeinde in Zeiten von Internet, Digitalisierung und besonders Social Media Heimat sein, werden oder bleiben kann und wie sich Heimat und Digitalisierung gegenseitig beeinflussen. Die teilnehmenden Gemeinden können ihre Maßnahmen zur Zielerreichung in enger Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern selbst erarbeiten. Hier liegt der Fokus auf der Verbindung der analogen (realen) und der digitalen Welt.

Wir dürfen die Gemeinde Schlier von Beginn an bei diesem Förderprojekt begleiten: Angefangen bei Förderantrag inklusive Konzept, Projektablaufskizze und Kostenaufschlüsselung über die Ausgestaltung, Planung und Umsetzung des Schlierer Heimatabends als offiziellen Startschuss des Projekts bis hin zur Umsetzung einzelner Maßnahmen wie dem Bänklefest oder dem GeschichtsPfadSchlier.

Ein besonderes Augenmerk liegt bei allen Maßnahmen im Rahmen des Förderprojekts auf der Verknüpfung von analoger und digitaler Welt. Der neu eingeführte Hashtag #schliermeineheimat findet vor allem in Social Media-Kanälen seine Anwendung und soll die junge Zielgruppe ansprechen. Mit diesem Hashtag kann man beispielsweise auf Instagram oder Facebook auf besondere reale Orte und Plätze in der Gemeinde aufmerksam machen oder sein ganz persönliches Verständnis von Heimat mit anderen teilen.

Wir freuen uns auf die weitere analog-digitale Zusammenarbeit und viele spannende Schlierer Heimat-Projekte!

d-werk GmbH Kommunikation und Gestaltung
Seestraße 35 | 88214 Ravensburg
Telefon: +49 751 35951-0 | Fax: +49 751 35951-29