zurück nach oben
ACHTUNG: Ihr Browser ist veraltet, dies kann zu Sicherheitsrisiken führen. Außerdem kann nicht gewährleistet werden, dass die Seite korrekt dargestellt wird. Bitte prüfen Sie Ihren Browser auf Updates oder verwenden Sie einen anderen.

Informationen zum Update
d-werk GmbH
Menü d-werk

Bregenzer Festspiele

Das weltbekannte Spiel auf dem See

Weltbekannt sind die Bregenzer Festspiele für das Spiel auf dem See auf der weltweit größten Seebühne mit ihren überdimensionalen und weithin sichtbaren Bühnenbildern. 7.000 Besucher finden dort Platz. 1999 kam in Bregenz „Ein Maskenball“ von Giuseppe Verdi zur Aufführung. Zu einer Musik, die Kontraste wie Tanz und Tod in sich vereinigte, trat eine szenische Umsetzung hinzu, deren Bilder im Sommer dieses Jahres um die Welt gingen.

 

Für die Inszenierung von Verdis Maskenball wurde von uns eine umfassende Kommunikations-Kampagne konzipiert. Im Rahmen derer wurde der komplette Kommunikationsmix bedient mit der Gestaltung von Plakaten, Großflächen, Anzeigen, Bannern, Pressemappen, Busbeschriftungen und Postkarten. Diese Aufgabe war insofern besonders herausfordernd, als das imposante Bühnenbild zum Kampagnenstart noch nicht aufgebaut war. Als Leitmotiv galt es deshalb eine stimmige Analogie zu finden. Liebe, Leidenschaft, Schicksal – die unter Wasser gezogene Rose war das richtige Bild, um das Thema des Stückes zu visualisieren. Eine kleine Anmerkung am Rande: Viele der ausgehängten Plakate wurden entwendet, was wir gerne auch der guten Gestaltung zuschreiben.

 

d-werk GmbH Kommunikation und Gestaltung
Seestraße 35 | 88214 Ravensburg
Telefon: +49 751 35951-0 | Fax: +49 751 35951-29