zurück nach oben
ACHTUNG: Ihr Browser ist veraltet, dies kann zu Sicherheitsrisiken führen. Außerdem kann nicht gewährleistet werden, dass die Seite korrekt dargestellt wird. Bitte prüfen Sie Ihren Browser auf Updates oder verwenden Sie einen anderen.

Informationen zum Update
d-werk GmbH
Menü d-werk

Ravensburger Rutenfest

Traditionelles Ravensburger Schüler- und Heimatfest

Alljährlich kurz vor den Sommerferien feiert die einstige Reichsstadt Ravensburg das Rutenfest. Dieses tief in der Historie der Stadt wurzelnde Schüler- und Heimatfest wirkt wie ein Magnet auf die Bevölkerung und auch auf jene Ravensburger, die ihr Glück in der Ferne gefunden haben. Längst ist das Rutenfest ein Fest der gesamten Stadt. Immer noch aber stehen die Schüler im Mittelpunkt des Festes, und der belaubte Zweig – die Rute – in der Hand der Schüler ist das Festsymbol geblieben. Die wesentlichen Festbestandteile sind die Insignienübergabe an die Trrommler der Gymnasien am Rutenfreitag, der Frohe Auftakt am Rutensamstag, der historische Festzug am Rutenmontag, das Rutentheater, die Schießwettbewerbe der Schulen sowie der Festplatz mit dem Platz der Familie rund um die Kuppelnauschule.

 

Seit 2006 präsentiert sich das Rutenfest im neuen „Gewand“. Entwickelt wurde von uns ein neues Corporate Design, das die Verbindung zwischen „Alt“ und „Neu“ herstellt und das es erlaubt, Jahr für Jahr mit neuem Motiv zu arbeiten, ohne der Wiedererkennung zu schaden. Die Gesamtbetreuung dieses Großereignisses umfasst die Gestaltung sämtlicher Kommunikationsmaßnahmen wie Plakate, Programm-Broschüren, Anzeigen oder Postkarten ebenso wie die Ausgestaltung der Aktionen und Einrichtungen auf dem Platz der Familie bei der Kuppelnauschule. Auch der Hauptgewinn der Abzeichenverlosung, das Rutenfest-Auto, wird jedes Jahr neu gestaltet. Strategisches Ziel ist es, die Marke „Rutenfest“ Stück für Stück wieder zu ihrem Kern, dem traditionellen Schüler- und Heimatfest, zurückzuführen.

 

 

Plakate

d-werk GmbH Kommunikation und Gestaltung
Seestraße 35 | 88214 Ravensburg
Telefon: +49 751 35951-0 | Fax: +49 751 35951-29