zurück nach oben
ACHTUNG: Ihr Browser ist veraltet, dies kann zu Sicherheitsrisiken führen. Außerdem kann nicht gewährleistet werden, dass die Seite korrekt dargestellt wird. Bitte prüfen Sie Ihren Browser auf Updates oder verwenden Sie einen anderen.

Informationen zum Update
d-werk GmbH
Menü d-werk

MIR – Integratives Kochprojekt Ravensburg

Rezept für die bessere Integration von Flüchtlingen

Syrien, Afghanistan, Iran, Gambia oder Nordafrika – auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung suchen zahlreiche Menschen Schutz in Deutschland, auch bei uns in Ravensburg. Einige unserer Gäste bleiben eine gewisse Zeit und gehen dann zurück in ihre Heimatländer, andere werden hier eine neue Heimat finden. Das ist für alle Seiten eine sehr anspruchsvolle Aufgabe – für uns als Gastgeber, wie auch für unsere Gäste.

 

Mit unserem Kochprojekt, das wir gemeinsam mit dem AK Asyl Ravensburg Weingarten realisiert haben, konnten wir aktiv dazu beigetragen, die Integration von Flüchtlingen in Ravensburg zu unterstützen. Ziel war es, durch gemeinsames essen, reden und zuhören einander kennenzulernen und die Situation des jeweils anderen besser zu verstehen. Dieses einfache Rezept für ein gutes Miteinander basiert auf der persönlichen Begegnung zwischen Menschen in Ravensburg. Und es hat hervorragend funktioniert! Sogar Ausbildung- und Arbeitsverhältnisse sind aus gemeinsamen Kochabenden entstanden.

 

Abschluss dieses Projektes war unser Kochprojektbuch mit spannenden Berichten, bewegenden Interviews, vielen Fotos und natürlich schmackhaften Rezepten aus den jeweiligen Ländern. Auf das Kochen folgte die Kunst. Das integrative Kunstprojekt mit dem Titel „Seelenvogel“ war eine weiteres niederschwelliges Angebot für eine bessere Integration geflüchteter Menschen.

d-werk GmbH Kommunikation und Gestaltung
Seestraße 35 | 88214 Ravensburg
Telefon: +49 751 35951-0 | Fax: +49 751 35951-29