zurück nach oben
ACHTUNG: Ihr Browser ist veraltet, dies kann zu Sicherheitsrisiken führen. Außerdem kann nicht gewährleistet werden, dass die Seite korrekt dargestellt wird. Bitte prüfen Sie Ihren Browser auf Updates oder verwenden Sie einen anderen.

Informationen zum Update
d-werk GmbH
Menü d-werk

Regionalverband Bodensee-Oberschwaben

Der Regionalverband Bodensee-Oberschwaben plant, entwickelt und gestaltet – damit unsere Region erfolgreich und lebenswert bleibt. Der Verband ist zuständig für die Regionalplanung in den Landkreisen Ravensburg und Sigmaringen sowie dem Bodenseekreis. Seine Aufgaben richten sich nach den gesetzlichen Vorgaben des Landes Baden-Württemberg und den Beschlüssen der Verbandsversammlung. Diese umfasst 56 von den Kreistagen der Landkreise gewählte Mitglieder – darunter viele Oberbürgermeister und Bürgermeister. Der Regionalverband hilft beispielsweise den Kommunen, geeignete Wohn- und Gewerbeflächen zu finden. Er setzt sich für eine gute Verkehrsinfrastruktur in der Region ebenso ein wie für den Schutz von Freiräumen für Mensch und Natur. Auch plant er den verträglichen Abbau von Kies – einem Rohstoff, den wir alle brauchen, aber dessen Förderung wir ungern in unserem direkten Umfeld möchten. Der Regionalverband hat dabei die anspruchsvolle Aufgabe, teils gegenläufige Interessen gerecht abzuwägen und die unterschiedlichen Parteien und ihre Ziele zusammenzubringen.

 

Wir haben für den Regionalverband Bodensee-Oberschwaben ein Inszenierungskonzept auf der Landesgartenschau Überlingen 2020 entwickelt, gestaltet und realisiert. Ziel ist es, die komplexe Tätigkeit des Verbandes und die Auswirkungen auf Mensch und Region kreativ und für die Besucher gut verständlich zu vermitteln. Hier bezogen wir Bänke der bahu Bankmanufaktur mit ein. Diese sind formschön, funktional und vor allem bei jeder Witterung bequem nutzbar. Durch ihre patentierte Klapp-Funktion legt sich die Rückenlehne nach Benutzung der Bank automatisch und sanft über die Sitzfläche. Die Themen, mit denen sich der Regionalverband beschäftigt haben wir aufgegriffen und die farbigen Bänke entsprechend markiert. Auf der Rückseite der Rückenlehne stehen dabei Fragen wie: Wo gibt es geeignete Plätze zum Wohnen und Arbeiten? Wer stopft das Dieselloch? Bauen wir alles zu? Wer braucht schon Kies? Klappt man die Bank auf erscheinen kurze Antworten mit passender, grafischer Visualisierung. Und wer mehr wissen möchte, kann über einen QR Code die von uns gestaltete und programmierte Internetseite www.rvbo-lgs.de aufrufen und sich bequem auf der Bank sitzend informieren. Eine weiteres Projekt, das wir für den Regionalverband realisiert haben, ist die Präsentation „Dieselloch“, mit der Verbandsdirektor Wilfried Franke das Dilemma bezüglich der fehlenden Bahn-Elektrifizierung in unserer Region in Berlin verdeutlichte.

 

d-werk GmbH Kommunikation und Gestaltung
Seestraße 35 | 88214 Ravensburg
Telefon: +49 751 35951-0 | Fax: +49 751 35951-29